Wie böse ist Kino.to wirklich?

Eine Studie, die belegt, dass Kino.to-User überdurchschnittlich viel Geld für Kinokarten und DVDs ausgeben, sollte unter Verschluss gehalten werden.

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) kommt in einer Studie zu dem Ergebnis, dass User, die illegale Streamingportale benutzen, überdurchschnittlich oft ins Kino gehen. Damit wäre das Hauptargument der Filmindustrie- nämlich das es durch Kino.to und andere illegale Portale zu erheblichen Einbussen kommt, absolut widerlegt. Umso pikanter ist es da, dass diese Studie unter Verschluss gehalten werden sollte, was natürlich dank des Internets ein relativ aussichtsloses Unterfangen ist.

kinox.to

Das Hauptargument der Filmindustrie ist wertlos. FOTO: http://www.kinox.to

Die Studie sollte „…im Giftschrank verschwinden…!“ so ein Insider, denn die GfK ist als Lobbyist großer Mediekonzerne unter anderem dafür zuständig, Einschaltquoten und Besucherzahlen zu ermitteln. Da passt es einfach nicht ins Bild, wenn die Studie behauptet: „Wer Filme herunterlädt, hat ein erhöhtes Interesse am Kino…. ebenfalls ist eine erhöhte Kaufbereitschaft an DVDs zu verzeichnen…“

Da die Filmindustrie seit einiger Zeit an ähnlichen, aber legalen Streamingseiten arbeitet, hat die Abschaltung von Kino.to (erfolglos, siehe hier) wohl eher etwas mit Ausschalten der Konkurrenz zu tun, als damit, dass die Filmindustrie massive Verluste durch Streamingportale einfährt.

„Damit haben wir nicht gerechnet!“ ließ der  GfK – Insider, der selbstverständlich anonym bleiben will, verlauten.  „Wir vermuten das schon lange!“ war dagegen vom Hauptverband Deutscher Filmtheater e.V. (HDF) zu hören, dem Dachverband der Kinos in Deutschland.

Die GfK legt Wert auf die Feststellung, dass sie keinerlei Bestimmungsrecht über ihre Studien habe und es nicht  in den Händen der Gesellschaft liege, darüber zu entscheiden, welche Studie veröffentlicht werde.                        RD

Eine Antwort zu “Wie böse ist Kino.to wirklich?

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s